14.12.2009 Letzte Nacht durfte ich im Hause von American Dancer's miterleben wie Am. Dan. Magic Lightning und Am. Dan. I'm your man stolze Eltern von 2 wavy Rueden wurden. Einer ist schwarz mit ganz wenig weiss und der andere Irish Marked. Lighty ist eine sehr gute Mutter und kuemmert sich toll. Ich werde die Entwicklung der beiden weiter verfolgen, muss aber sagen, dass beide schon vergeben sind!!
07.12.2009 Heute war es so weit. Das Gewerbeamt gab mir den Gewerbeschein um meinen eigenen Hundesalon zu betreiben! Ich habe also jetzt offiziel einen Hundesalon. Einen Namen gibt es noch nicht, aber Vorschläge nehme ich gern entgegen!
Ich biete das standardgerechte Schneiden von Portugiesischen Wasserhunden sowohl im Lion als auch im Retriever Clip. Sowie passende Schnitte für andere Rassen auf Anfrage. Mehr hier.
18.11.2009 Mal etwas aus der Pferdewelt, die mich von klein auf an begleitet. Ein Video mit einer Kür, die mir immer wieder Gänsehaut bereitet!! : http://www.youtube.com/watch?v=ZvUDAlsLo20&feature=related
Ausgabe Dezember: Wir sind in der Dezemberausgabe von Partner Hund zu finden, zusammen mit anderen Besitzern und Züchtern über unsere Portugiesischen Wasserhunde. Hier ein kleiner Ausschnitt. Quelle: Partner Hund; Ausgabe Dezember 2009; Nr. 12; S. 28
11.11.2009 Erfreuliche News vom Kennel American Dancer´s: American Dancer´s Magic Lightning ist tragend! Nachdem es ein paar mal nicht mit Welpen geklappt hatte, ist dieses eine wirklich tolle Nachricht, die uns sehr sehr freut. Papa wird Storm sein, der momentan wunderschöne Welpen in Tschechien hat. Wir freuen uns schon darauf, Lightys Welpen zu sehen! Der Geburtstermin ist Mitte Dezember.
05.11.2009 Ein guter Artikel aus der NY Times über Servicedogs und was und wie viele Dinge ein Hund lernen kann: htttp://www.nytimes.com/2009/11/01/weekinreview/01kershaw.html?_=1&em&exprod=
November 2009: Wir sind dabei umzuziehen. Den Hunden scheint es schon gut zu gefallen und sie werden natürlich wieder ihren eigenen Garten haben und da die Wohnung am Wald und in traumhafter Lage liegt, stehen schöne Spaziergänge jetzt schon auf dem Plan! Es wird einen eigenen Raum geben, der nur für mich und das schneiden der Hunde ist, mit Trimmtisch und allem was dazu gehört. Ich freue mich schon sehr und natürlich auch über Besucher mit Hund (- auch zum schneiden) und ohne Hund, in Fröndenberg bei Unna / Dortmund!
26.10.09 Heute brachte mich eine erfreuliche E-mail dazu, dass ich wohl einige Teile meiner HP ändern muß. Denn seit heute gibt es 6 Züchter im VDH. Dietlind Scholz (www.amigodopescador.de) hatte eine Zwingerabnahme und wurde offiziell anerkannt. Die Regestrierung mit dem dazu gehörigen Namen läuft jetzt. Herzlichen Glückwunsch!!
17.10.2009 Bundessieger Ausstellung Dortmund 2009. Ein schönes Wochenende, dass viel zu schnell zu Ende ging! Ayla bekam V1 in der offenen Klasse, wurde res. beste Hündin sprich res. CAC, CACIB mit Anwartschaft. Der Richterbericht brachte uns viel Freude(wie immer) : Typische, korr. aufgebaute Hündin, kräftiger Fang, Augen dunkelbraun, mittelgroß, kräftiger Hals, gerade Rücken, korr. Stand, passende Brustbreite u. Tiefe, leicht gewelltes Langhaar, Rute ringförmig gerollt getragen. Freies, vorzügl. Wesen. Wir waren eine richtig schöne kleine Wasserhundecke und hatten nachher viel Spaß am Windhundestand, wo wir mit Sekt anstießen und auch der Abend klang mit einem schönen Essen im Restaurant aus. SCHÖN WAR´S !!
Specialty:
Herzlichen Glueckwunsch!!  Wir freuen uns sehr, sagen zu koennen, dass sich der Flug fuer Luc und Ellen von American Dancer's nach America gelohnt hat: American Dancer's Magic Thunder ist amerikanischer Champion !! Das heisst auch, dass dies der 16te Ch. Titel fuer ihn ist. Mein kleiner Liebling Floyd wurde bei der Specialty 4ter in der Klasse der 12 - 18 Monate alten Hunde und auch deshalb hat sich die Reise gelohnt. Wir passen nun noch bis morgen auf den Rest der American Dancer's Hunde auf und sehen dann die Reisenden wieder.
18.09.2009 Ayla ging arbeiten und ist nun in tiefer Trauer!!
Ayla ging heute mit uns an und ins Meer um ihrem urspruenglichen Job nach zu gehen. Nach erfolgreichem apportieren ihres Lieblingsspielzeugs, einem gelben, schwimmenden Dummie aus dem Meer, ging dieser ploetzlich unter :-( Ayla war bereit einiges auf sich zu nehmen um ihn zu suchen und zu bringen, aber das Meer ist nun mal groesser als sie und wir mussten ihr schonend beibringen, dass sie aufhoeren kann zu suchen - nicht leicht, wenn es um das Lieblingsspielzeug geht!! Schade drum !! Noch am Auto ueberlegten wir ob es ueberhaut mitkommt - Ayla zoegerte nicht und sprang ins Auto zurueck um zielgerichtet nach genau diesem Spielzeug zu suche und es mit zu nehmen. Komisch, denn in ihrem Kofferraum liegen zig Spielzeuge, die sie nicht anruert, wenn wir sie nicht dazu auffordern!! Unten sieht man sie noch mal mit Dummie und dann trauernder weise, suchend und ohne Dummie.
14.09.2009 Wir haben Urlaub :-)
oben: Patrick und sein gelockter Freund Issue (American Dancer's Let Stay Together) beim relaxen !!
unten: Ayla und Senseo sind dicke Freunde geworden und spielen jede Minute zusammen.
Ende August: Was die neuste Forschung für Ergebnisse bringt:
Missy (Besitzer Christiane & Dietmar Niemeyer) und unsere Ayla sind eindeutig 2 (nasse) wavies - aber welche Gene tragen sie in sich?
30.08.2009 Vor uns liegt eine aufregende Zeit. Am Samstag ein schon am Anfang des Jahres gebuchter VDH Fotokurs, zu dem Ayla als Fotoobjekt mit kommt und für den ich sie am Freitag noch baden werde. Und in der nächsten Woche werden wir drei, leider ohne Pippin, zu American Dancer´s fahren und dort für eine Weile bleiben, um auf die Hunde auf zu passen und somit eine schöne Zeit zu haben. Bald geht es auch schon mit den nächsten Ausstellungen weiter, um die anderen wasserhundverrückten Menschen wieder zu sehen. Wir hoffen für alle anstehenden Sachen auf schönes Wetter, viel Spaß und Treffen mit lauter netten Menschen!!
10.08.2009 Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass ich am Telefon nicht über den Preis eines Wasserhundes spreche, denn für mich gehört dazu, dass Sie sich für die Rasse interessieren und der Preis erst mal im Hintergrund steht. Ein Wasserhund ist nichts, dass man sich kauft, weil es "selten ist oder weil Obama einen hat". Es ist ein Rassehund, der einen normalen Rassehundpreis kostet!! Und keine Rasse für Jedermann! Bitte lesen Sie sich sorgfältig die Informationen auf dieser Homepage durch und wenn Sie sich sicher sind, hier die richtige Rasse für sich gefunden zu haben und noch weitere Fragen haben, dann schreiben Sie mir gerne eine Mail oder rufen Sie mich an. Ich helfe Ihnen wirklich sehr gerne weiter, bei der Wahl des richtigen Züchters oder als erstes beim Kontakt zu einem Hund dieser tollen Rasse.
26.07.2009 Liège - Belgien: Ayla wurde beste Hündin mit der Anwartschaft zum belgischen Ch. und bekam CAC und CACIB und wurde Golden Winner. Sie hat damit alle 3 bis jetzt zu gebrauchenden Punkte für den int. Ch zusammen und wir müssen noch ein bisschen warten, bis sie den deutschen und den internationalen Titel beenden kann und das eine Jahr und der Tag rum sind. Einen Richterbericht gab es hier nicht, wie üblich.
Danke für das Foto an Walter und Dietlind Scholz, da ich alleine nach Belgien gereist war und schlecht von mir selber Fotos machen konnte :-)
29.06.2009 Hinter uns liegt wieder ein tolles Wochenende, an dem wir es endlich geschafft haben Carlos, den wunderschönen, schwarzen Großpudel und seine Besitzer zu treffen. Wir waren mit ihnen in Düsseldorf auf dem Dog-Day und dann alle gemeinsam im Rhein schwimmen! Ayla und Carlos hatten riesen Spaß und flitzten später gemeinsam über die Wiesen um trocken zu werden.
Für alle die den Unterschied Pudel / Portugiesischer Wasserhund bislang nicht erkannt haben, kann man glaube ich bei den beiden ganz gut sehen wer was ist!
27.06.2009  Nach 3 Tagen in München sind wir nun wieder in Dortmund angekommen, müde, aber voller neuer Erfahrungen und Erlebnissen!! Wieder mal musste ich feststellen, wie Ayla das Publikum und Applaus liebt und mich aufgrund dessen auf die Bühne geschliffen hat um schnell zum tollen, applaudierenden Publikum zu komme :-) Schon hinter der Bühne jammerte sie deshalb und konnte es nicht erwarten und wollte schon ohne mich rein stürmen. Ich bin mächtig stolz auf sie und wie toll sie die anstrengenden Durchgänge bis zur finalen Aufzeichnung wieder und wieder mitgemacht hat !! In Sachen Teamwork, Einfühlungsvermögen und Ausstrahlung erstaunt sie mich immer wieder. Ein richtig toller und typischer Portugiesischer Wasserhund eben!Und auch vielen Dank an Patrick, der immer als große Hilfe dabei war und auch schon spontan mal für das leibliche Wohl von Hunden und Hundehaltern gesorgt hat!
24.06.2009 Heute Nacht geht es um 4.00 Uhr auf die lange Reise nach München zum ZDF in die Bavaria Filmstudios.
23.06.2009 Der Kennel Magic Motion´s hat Zuwachs bekommen. 4 Welpen, 2 Rüden, 2 Hündinnen (ein curly, 3 wavies) brachte die stolze Mutter American Dancer´s Black Magic "Juba" heute zur Welt. Mehr unter www.magicmotions.nl .
Unser Portugiesischer Wasserhund zur Primetime im ZDF :-)
Am 27.06.2009 um 20.15 Uhr im ZDF
"logo! Das Jubileumsquiz
UND WIR SIND DABEI !!!!
"Familienshow mit Johannes B. Kerner
Das ZDF feiert mit "logo! - Das Jubiläumsquiz" 20 Jahre Kindernachrichten im deutschen Fernsehen. Seit über 6.000 Sendungen erklärt "logo!" sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Welt, veranschaulicht komplizierte Zusammenhänge und macht damit Nachrichten Tag für Tag verständlich.
Johannes B. Kerner nimmt die ganze Familie mit auf eine Quizreise. In "logo! - Das Jubiläumsquiz" präsentiert er nicht nur Fragen rund um spannende Ereignisse die uns in den letzten 20 Jahren bewegt haben, sondern auch Kurioses und Erstaunliches. Drei Rateteams aus je einem prominenten Gast und zwei "logo!"-Kinderkandidaten müssen ihr Wissen unter Beweis stellen: "Wie wird man eigentlich Dalai Lama?", "Wie heiß ist ein Blitz?" oder "Welcher Fußballverein wurde nach einem Dampfer benannt?"
Im Studio tatkräftig unterstützt wird Johannes B. Kerner von Experten, Zeitzeugen und natürlich den "logo!"-Moderatoren." Quelle: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:8742523,00.html
Am Donnerstag werden wir mit Ayla nach München fahren um dort ein paar Tage zu bleiben und an den Vorbereitungen und der Sendung "logo! - Das Jubiläumsquiz" teilzunehmen. Wir bekamen vor einigen Wochen den Anruf ob wir hierzu interesse hätten mit Ayla in die Sendung zu kommen und jetzt laufen die Planungen für die Fahrt und den Aufenthalt dort. Die Aufzeichnung findet am Freitag statt und wird am Samstag ausgestrahlt, wie oben beschrieben.
18.06.09 Im Mai kauften wir auch für Pippin ein tolles K9 Geschirr in rot, wie Ayla es schon in schwarz hat. Da wir für unsere Hund nur das beste und schonenste wollen, was ihr Gesundheit betrifft, entschlossen wir uns für diese Geschirre, die super sitzen und einfach zum anziehen sind. Und es besteht in aufregenden Situationen, wenn der Hund doch mal an der Leine zieht, kein druck auf die Wirbelsäule. Pippin wurde sogar als kleines "Model" mit auf die Homepage genommen. Zu sehen hier: http://www.md-mydog.com/epages/61619613.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61619613/Categories/Geschirre/Logo
17.06.09 Am kommenden Sonntag (21.06.2009) werden wir in Reken auf einem Pferdeturnier mit ein paar Hunden aus der Hundeschule sein. Wir werden dort eine art Agility vorstellen und Ayla ein paar neue Erfahrungen mit vielen Menschen, Pferden und anderen Hunden geben. Das ganze soll einfach nur Spaß machen und besonders für Ayla, die erst das 2te mal überhaupt in der neuen Hundeschule war, soll es neue Erfahrungen bringen. Da Ayla gestern erst das erste mal die Geräte des Parcours gesehen und kennengelernt hat, werden wir sehen was von dem erst einmal gelernten sie noch behalten hat. Geplant ist es am Sonntag um die Mittagszeit für ca. 12.30 Uhr - 13.00.
20.05.2009 Ich habe mehrere Aufkleber erstellt und dieser wurde für am passensten befunden. Ich habe ihn ein paar mal drucken lassen um ihn dann als Autoaufkleber oder ähnliches nutzen zu können. Wer auch Interesse hat, kann mir gerne bescheid sagen. Natürlich wurden die Aufkleber ohne das Copieright gedruckt, aber in diesen Tagen weiß man ja nie, was so für Bilder von den HPs geklaut werden. Die Größe ist 15cm mal 4cm.
11.06.2009 Ayla wird 2 Jahre.
13.06.2009 Wir sind schon seit einiger Zeit auf der Suche nach wasserbegeisterten Menschen mit wasserbegeisterten Hunden. Im Sommer sind wir oft mit Ayla am und im See und mit mehreren Wasserbegeisterten macht das doch gleich viel mehr Spaß! :-) Wer hat also Interesse sich mal mit uns zu einem Spaziergang oder Spaß im Wasser zu treffen?
08.06.2009 http://www.hunde-fan.de/Rasseportraits/yorkshireterrier.htm Ayla, Mascha und Pippin sind jetzt in diesen Rassebeschreibungen zu finden. Auf Anfrage gab ich der Homepage ein paar Fotos. http://www.hunde-fan.de/Rasseportraits/portug_wasserhund.htm
31.05.2009 Ayla geht nun wieder zur Hundeschule. Lange habe ich nach etwas gesucht, das zu uns passt und Ayla auf eine positive Art und Weise beschäftigt, fördert und ihr Spaß macht, nun bin ich endlich fündig geworden. Die Trainerin lobte uns nach der ersten Stunde und sagte, wir haben gute Arbeit bis jetzt geleistet und Ayla hat sehr guten Grundgehorsam auf den wir aufbauen können und welchen wir jetzt mit Feinheiten noch verbessern. In dieser Hundeschule wird sehr auf die Beziehung zwischen Mensch und Hund eingegangen und auch auf Aylas Intelligenz, die sie mal wieder schnell zur Schau stellte.
24.05.2009 Heute waren wir nochmals in Oldenburg, diesmal auf der internationalen Ausstellung. 10 PWDs waren gemeldet und anwesend. Ayla gewann laut Richter deutlich ihre Klasse mit V1 und Anwartschaft zum dt. Ch. VDH. BOB machte American Dancer´s Me and My Shadow "Floyd"- Aylas neuer Freund und mein kleiner Liebling mit nur 14 Monaten. Der Richter nahm sich für jeden Hund seeeehr viel Zeit und ließ alle mehrmals laufen und faste sie von oben bis unten sehr genau an und kontrollierte alles und ließ sich sogar mit freudigem Gesicht von den Hunden durchs Gesicht lecken. Gratulation zum nun fertigen dt. Ch Titel von Trouble, Juba, Tanna und Floyds Jr. Ch Titel !!
Hier die Richterberichte, die wir ausgezeichnet finden, für einen Hund der noch keine 2 Jahre ist und sich noch entwickelt:
Tag 1: Young dog of exelent quality. well prop. head with dark eyes, gd shoulder ang. moves well in profile!
Tag 2: fem. Kopf, gute Auenform, ideale Halslänge, festes komp. Gebäude, gerade Oberlinie, guter Rückenansatz, tiefe Brust, VH+HH gut gew. , im gehen und kommen läuft sie sauber, freie Bewegung, gutes Haarkleid, Strucktur+länge!
Ayla zeigte uns heute wieder einmal ihre Intelligenz. Nach einem langen Tag kamen wir müde zuhause an. Ihr Wassernapf war fast leer und sie nahm ihre Pfote und steckte sie hinein und kippte ihn halb, um dann die entstandene Restpfütze zu trinken!! Wie clever.
22.05.2009 An diesem Wochenende steht für uns eine Doppelausstellung an, mit einem Tag Pause dazwischen. Ayla schlug sich heute super und gewann ihre Klasse mit exelentem Richterbericht eines canadischen Richters und V1 + Anwartschaft. Sie wurde dritte bei der Entscheidung um die beste Hündin. 9 Wasserhunde waren gemeldet und der Richter traf gut begründete Entscheidungen und machte es sich oft nicht einfach. BOB machte am Ende die Hündin American Dancer´s Black Magic "Juba" und ihre Besitzerin hatte mit allem, aber nicht damit gerechnet!!!! Wir freuen uns auf Sonntag.
An diesem Wochenende hatten wir auch 2 Wasserhunde und Ellen, ihre Züchterin vom Kennel Am. Dancer´s und Corina bei uns zu Gast in der Mühle und es hat wirklich super geklappt. Ayla hat wieder einen neuen Freund gewonnen und Trouble, sie und Floyd sind ein super Team gewesen. Seit langem durfte sie ihren Liebling Troube wieder sehen und er fühlte sich hier bei mir direkt wieder zuhause und erkannte alle Wege wieder. Schon auf der Ausstellung freute sich Trouble sehr über Ayla und wir mussten aufpassen das er nicht lieber bei ihr noch mal "hallo" sagen wollte statt in den Ring zu gehen. Ich hoffe auf einen weiteren Besuch!
Foto: Ayla, Floyd und Trouble am Samstag
18.05.2009 Mich erreichte folgende Ankündigung.
Aufgrund der großen Nachfrage wird Ellen Rijnbeek-Hagendijk, vom Kennel American Dancer´s aus den Niederlanden einen Groomingtag (Seminar) geben, der sich speziell nur dem Portugiesischen Wasserhund widmet.
Sie züchtet seit vielen Jahren Wasserhunde und stellt diese erfolgreich aus. Der Höhepunkt im letzten Jahr war wohl als der von ihr gezüchtete, gegroomte und vorgestellte Wasserhund American Dancer´s Magic Thunder der "deutsche Grau Superhund 2008" wurde.
Ellen ist seit über 29 Jahren professioneller Hundefrisör und nahm erfolgreich an Weltmeisterschaften teil und hat ihren Salon seit 1987. Der erste Wasserhund kam 1995 aus America zu ihnen.
Sie wird sich dem Retriever- als auch dem Lion- Clip widmen und hilfreiche Tipps und Anregungen und natürlich viel Wissen zum "mit nach Hause nehmen" geben.
Das Seminar würde von 10.00 bis 17.00 gehen und 125€ kosten. Dieses beinhaltet Getränke und Mittagessen, sowie Kaffe und Kuchen zur Begrüßung.
Mitzubringen wäre der eigene Hund, bereits gewaschen und gefönt und das eigene Equipment. Den Rest, Trimmtische etc. wird sie stellen. Solle noch Equipment gebraucht werden, kann es (sowohl vorher als auch nachher) über Ellen bestellt werden, da sie einen günstigeren Preis bekommt.
Für das Seminar werden nicht mehr als 6 Leute angenommen um auch eine gute Betreuung geben zu können!
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich dort super viel gelernt habe und froh bin, sie als "Lehrerin" gehabt zu haben.
Mehr zu ihr, ihrem Salon etc. unter www.farouche.nl. Anmeldungen oder Fragen können an Ellen@farouche.nl geschickt werden.
12.05.2009 Heute wäre Mascha elf Jahre alt geworden. Ich bekam sie zu meinem 13ten Geburtstag, am 11.05.1999. Einen Tag später wurde sie ein Jahr alt. Das ist gestern 10 Jahre her gewesen und das sie heute nicht mehr da ist, mach mich sehr traurig. Ich kann mich noch heute an die Geburtstagskarte erinnern, die ich dazu bekam. Darin stand: "dieses Geschenk wird dich ungefähr die nächsten 13 Jahre begleiten" Leider sind es nicht einmal zehn Jahre geworden und ich vermisse Mascha unendlich !! Aber das werde ich wohl den Rest meines Lebens.
01.05.2009 Die Europasierzuchtschau in Dortmund fand heute statt und somit unsere zweite Ausstellung in diesem Jahr. Ayla lernt, wie ich auch, immer mehr dazu. Wir haben beide unheimlichen Spaß und mittlerweile die Nervosität schon besser unter kontrolle! Ayla bekam V1 in ihrer Klasse und wurde res. beste Hündin!! Dazu kamen noch die Anwartsch. für den dt. Ch VDH, res.CAC und res. CACIB (welche auf dieser Ausstellung doppelt zählen) 13 Hunde waren gemeldet und wir sind sehr sehr stolz auf unser schwarzes Fellmonster Ayla und den auf sie maßgeschneiderten Richterbericht. Pippin begleitete uns heute und brachte uns sehr viel Glück!! Dafür gab es zur Belohnung ein tolles neues Geschir von K9. Gratulation an alle anderen Aussteller, es ist immer wieder schön neue, hundeverrückte Menschen kennen zu lernen!!
Wir haben leider keine Fotos bei dieser Ausstellung gemacht, gibt es jemanden der Fotos gemacht hat und Sie uns schicken könnte? Das wäre wirklich super!!
24.04.2009 Heute haben wir einen tollen Spaziergang im Sonnenschein gemacht. Vorher gab es für Ayla das erste mal Fahrradtraining.
21.04.2009 Pippin wird heute 5 Jahre!! Gratulation auch an Phoebe und Prudence!!
16.04.2009 Obama und kein Ende
Die WAZ bringt morgen einen Artikel über Ayla als Wasserhund in Dortmund http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/dortmund/2009/4/16/news-117294311/detail.html
Nur wenige portugiesische Wasserhunde in Deutschland
Ein Wasserhund, wie Obama einen hat, lebt auch in Dortmund
Dortmund, 16.04.2009, Nina-Maria Haupt
Seit Obama einen portugiesischen Wasserhund hat, interessieren sich immer mehr Menschen für diese Rasse. Ein Exemplar, die Hündin Ayla, lebt schon einige Zeit in Dortmund, bei Sarah Maas. Allerdings könne es der Rasse schaden, wenn sie in Mode käme, sind sich Maas und der VDH einig.
Ein portugiesischer Wasserhund wie Familie Obama ihn hat, lebt auch in Dortmund. Ayla heißt die Hundedame und gehört der 22-jährigen Studentin Sarah Maas. Fischer und Seefahrer haben die lockigen Hunde gezüchtet, die als Vorfahren des Pudels gelten. Auffällig ist die traditionelle Schur: vorne langes Fell, um dem Hund beim Tauchen Auftrieb zu geben, hinten kurz, um beim Paddeln nicht zu stören.
Einen Züchter gibt es in Dortmund nicht, in Castrop-Rauxel lebt einer von den vieren, die beim Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) registriert sind. Nur 38 Welpen wurden 2007 eingetragen, verglichen mit den rund 17 000 Schäferhunden sehr wenig.
Gerade darin sieht Udo Kopernik, Pressesprecher des VDH, das Problem: „Ein Trend ist für jede Rasse verhängnisvoll. Bei einer kleinen Population werden die Probleme viel größer.” Er befürchtet, dass inkompetente Menschen bald mit vielen portugiesischen Wasserhunden züchten, die nicht dafür geeignet wären. Hunde mit körperlichen oder charakterlichen Mängeln kämen dann in Familien, die mit dem Tier nicht zurecht kämen.
Auch Betrüger könnten vom Trend profitieren: „Wenn man Obamas Hund sieht, das könnte alles mögliche sein. Da ist die Gefahr große, dass Käufer mit allem Möglichen übers Ohr gehauen werden.” Deswegen hätte er „es begrüßt, wenn sich Familie Obama einen Pudel ausgesucht hätte, weil es mehr gibt. Der Pudel hätte einen guten Präsidentenhund abgegeben und auch die Populationsgröße, einen Modetrend zu überstehen.”
Und den Trend erwartet er. So wie Obama in Deutschland geschätzt werde, würde sicherlich auch bald nach dem Hund verlangt. „Auf der Webseite des Verbandes wird nach dieser Rasse gesucht.” Doch die sei nicht zu unterschätzen: „Das sind 20 Kilo mit Allradantrieb.” Gesehen hätte man es, als Bo Michelle Obama an der Leine über den Rasen zog: „Die hat er gut im Griff.”
Obamamania:
15.04.09 Hier einige Links, die der Tag brachte. Gute Videos!!
Ich hoffe immernoch, dass es bald ein Ende hat und es keine Menschen gibt, die sich dadurch jetzt das große Geld erhoffen! Informieren Sie sich gut über Züchter und fragen Sie nach den erforderlichen Gesundheitstests. Ein Rassehund hat seinen Preis!! Informieren Sie sich über die Rasse, denn es ist nicht nur der Hund, den Obama jetzt hat, sondern ein Portugiesischer Wasserhund! Eine Rasse die viele positive Eigenschaften hat und sehr aktiv ist, aber nicht für jeden die geeignete Rasse ist!!
Auch würden wir gerne mit Ayla Wasserarbeit machen und suchen noch Menschen oder eine Arbeitsgruppe im Münsterland oder Umgebung, die dieses schon machen und uns beibringen könnten. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
Foto: Ayla, Floyd und Trouble am Samstag
14.04.2009 http://www.einslive.de/medien/html/1live/2009/03/01/olli-dittrich-dittsche-hund.xml ein wirklich witziger Link von Dittsche auf Einslive über den Portugiesischen Wasserhund, den First Dog!
13.04.2009 Zieht Ayla jetzt ins Weiße Haus? Passend dazu, dass US-Präsident Obamas Cao de Agua Portugues nun offiziell im Weißen Haus lebt und er morgen diesen Portugiesischen Wasserhund namens "BO" der Nation persönlich vorstellt, dieser kleine Zufall:
Heute entdeckte ich am Bahnhof per Zufall das Wuff hundemagazin und einen Artikel über den "First Dog" und ich ich stellte fest, dass dort Ayla abgebildet war und ich mehrmals zitiert wurde. Die Zeitschrift, hat diese Angaben wohl von meiner Seite entnommen, aber ein Züchter, dass bin ich nicht wie es dort erwähnt wird. :-) Der Artikel ist alles in allem ok und weißt einfach darauf hin, dass es aufgrund von Obama jetzt einige Menschen gibt, die nur deswegen züchten um schnell an geld zu kommen und das Interessenten sich nach seriösen Züchtern umgucken sollten und nicht nach billigen Hunden vom Händler oder einem Markt. Leider konnte ich den Artikel noch nicht im Netz finden um einen Link zum Text zu geben. Hier also der Artikel etwas größer, damit man ihn auch lesen kann:
Quelle: Wuff das Hundemagazin; S. 12 und 13, Ausgabe 04/09
12.04.2009 Es war wieder so weit! Der Kennel American Dancer´s hatte zum Beachwalk eingeladen. Eigentlich sollten es diesmal nur Welpen aus den letzten beiden Würfen werden, doch am Ende zählten wir stolze 29 Portugiesische Wasserhunde!! Wir waren als Gäste eingeladen und natürlich, damit sich Ayla und Trouble wiedersehen durften. Wir hatten ein super schönes Wochenende, lernten viele neue Wasserhundbegeisterte Menschen kennen und trafen alte Bekannte wieder! Die Fotos dazu gibt es unter dem neuen Fotoalbum "Beachwalk". Sollte jemand seinen eigenen Hund wieder finden, unter den vielen schwarzen PWDs, kann er mir gerne das Foto nennen und ich schicke es dann einfach per Mail zu!
Ayla fiel mit ihrer riesen großen Liebe zum Meer unter den vielen anderen schwarzen Portugiesischen Wasserhunden kaum auf und jeder der anderen Besitzer hatte Spaß daran, ihr mal ihr Aqua toy zu werfen.
02.04.2009 Freunde kommen und manche Freunde müssen irgendwann wieder gehen. Mascha begleitete mich fast elf Jahre auf meinem Weg und war mir immer ein guter Freund in allen Lebenslagen. Diese Freundschaft wird auch weiterleben, doch Mascha starb gestern nach einer Operation in den Armen ihrer Tierärztin. Sie bekam am morgen 10 Tumore weggenommen und wachte ganz normal aus der Op wieder auf. Wir nahmen sie mit nach hause und alles schien ok. Dann benahm sie sich plötzlich komisch und wir fuhren direkt zurück zur Tierärztin. Diese stellte einen Kreislaufzusammenbruch fest. 20 Minuten später starb sie in ihren Armen. In meinem Herzen wird sie immer weiter leben und mich begleiten!! Niemand von uns hätte je damit gerechnet und das Glück war wohl nicht auf unserer Seite an diesem Tag. Ob der Schmerz je vergehen wird, weiß ich nicht, sie fehlt mir so unendlich, doch durch ihren Tod brachte sie mich zwei Menschen wieder näher, nach deren Kontakt ich mich im letzten halben Jahr sehr gesehnt habe und die es überhaupt möglich machten, dass es Mascha gab und sie mir so viel Freude bereitete. Ihr Tod brachte mich alten Freunden wieder näher. Danke für die vielen wunderschönen Jahre!! Ich werde dich nie vergessen und du wirst auch durch deinen Sohn immer bei mir sein!!!!
30.03.2009 Am Mittwoch, den 1.4 ist es soweit, Mascha muss sich einer OP entgegenstellen. Sie hat Mamatumore unter ihrem Bauch, die entfernt werden müssen. Ein bisschen aufgeregt bin ich schon jetzt, denn Mascha ist nicht mehr die jüngste und ich denke vorher zu wissen, dass der eigene Hund operiert werden muss, macht es nicht leichter. Ein kleines Risiko besteht natürlich immer, aber ich hoffe, dass es Mascha danach schnell wieder gut geht!!
23.03.2009 In der letzten Woche haben wir die Badesaison eröffnet. Wir und speziell Ayla hatten riesen Spaß!!
06.03.2009 Das Fernsehen war da als ich bei American Dancer´s war!! Natürlich durfte, da schon im Zwingenamen vorhanden, die Americanische Flagge nicht fehlen. Hier geht es zum Film.
05.03.2009 Heute war in der Dortmunder Zeitung unser Artikel über den Portugiesischen Wasserhund zu lesen. Ein Reporter besuchte und befragte uns. Herausgekommen ist ein Artikel der uns gut gefällt und vieles wichtige über Ayla und ihre Rasse erzählt mit zwei Fotos. Leider fügte der Reporter noch den Preis und nicht ganz korrekte Farbangaben hinzu, über die wir mit ihm gar nicht gesprochen haben. Wir finden nicht das ein Preis in einen Zeitungsartikel gehört, sondern er nur Menschen etwas angeht, die sich wirklich für die Rasse interessieren und sie können dann mit dem jeweiligen Züchter darüber sprechen, wenn er dazu bereit ist. Hier ist er auch im Internet zu finden.
Portugiesischer Wasserhund zieht ins Weiße Haus
Die Presse in Portugal spricht von
"ihrem Botschafter im Weißen Haus"
01.03.09 Fotos den nun 6 Wochen alten Welpen. Diesmal von mir selber gemacht, denn Patrick und ich mussten uns natürlich angucken was Passion und besonders Trouble für tolle Welpen haben und sind nach Holland gefahren um sie zu besuchen.
26.02.2009 Heute war auch die dortmunder Presse bei uns um über Ayla zu schreiben, diesen Termin hatten wir aber schon eine Woche vorher vereinbart und passender ging es wohl nicht, denn: der Reporter begrüßte uns mit folgenden Worten:
Die Entscheidung ist gefallen! Obama nimmt einen Portugiesischen Wasserhund ins Weiße Haus auf!! Mehr unter:
Die Presse in Portugal spricht von "ihrem Botschafter im Weißen Haus".
Ayla wird diese Rasse weiterhin stolz präsentieren und hoffen, dass sich der PWD nicht zum Designerhund entwickelt! Und wir freuen uns auf den Bericht!
18.02.2009 Troubles Welpen werden heute 4 Wochen alt. Das ist natürlich ein Grund für neue Fotos!
Mehr gibt es hier
15.02.2009 An diesem Wochenende ging es nach Rheinberg und ich hatte nach nur zwei Stunden schlaf wirklich mit der Müdigkeit zu kämpfen. Ayla hatte nachts anscheinend gut geschlafen und zeigte sich schön und der Richter schien nichts von meiner Müdigkeit zu merken und schrieb "presented and handled well". Der restliche Richterbericht war auch ok und wir starten in das neue Jahr mit Aylas drittem Punkt für den Dt. Ch. VDH. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht mit all den anderen PWD Besitzern zu sprechen und News auszutauschen. Ich freue mich auf die nächsten Ausstellungen in diesem Jahr. Danke auch an den Mann hinter der Kamera, der es möglich macht, dass wir uns nachher auch auf Fotos sehen können :-)
Wir sind ein Show-Team!!!
10.02.2009 WESTMINSTER KENNEL CLUB DOG SHOW:
Eine Hündin-Ch Aviators Luck Be A Lady- wird BOB! Hier  gehts zum Video vom Richten der Wasserhunde
03.02. Bei dem kalten Wetter legt sich Ayla am liebsten auf das Sofa vor den warmen Kamin
02.02.2009 Wir sind schon seit einiger Zeit auf der Suche nach wasserbegeisterten Menschen mit wasserbegeisterten Hunden. Im Sommer sind wir oft mit Ayla am und im See und mit mehreren Wasserbegeisterten macht das doch gleich viel mehr Spaß! :-)
Auch würden wir gerne mit Ayla Wasserarbeit machen und suchen noch Menschen oder eine Arbeitsgruppe im Münsterland oder Umgebung, die dieses schon machen und uns beibringen könnten. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.
Troubles Welpen werden am Mittwoch schon zwei Wochen alt! Hier aktuelle Fotos:
otos by L. Rijnbeek
Ph
21.01.2009 Trouble ist heute Nacht Papa geworden. 12 kleine Welpen brachte Passion zur Welt. 2 Hündinnen und 10 Rüden. Alle wavy , alle schwarz mit weißen Beinen oder Fuß und eine Hündin irish marked. Sie alle suchen jetzt ein schönes und gutes Zuhause. Infos und Fotos gibt es unter http://www.farouche.nl/keframeset.htm
Heute ist es dann auch soweit, es wird der 1000 Besucher diese Seite besuchen! Und das in nur 3 1/2 Monaten. Danke auch für das positive Feedback!
Photos by American Dancer´s
20.01.2009 Barack Obama hat seine Kandidaten nominiert:
"First Dog" wird ein Lockenkopf
Portugiesischer Wasserhund oder Labradoodle soll das Haustier der Obamas werden
http://derstandard.at/?url=/?id=1231152296010
Ich hoffe in diesem Fall das beide Rassen nicht zum Modehund werden und dadurch keine Massenzucht entsteht! Und Züchter dieses nicht zum Anlass nehmen diese Rasse und speziell ihre Hunde "anpreisen" zu wollen. Auf Sätze wie: "Möchten Sie nicht auch so einen Hund wie der Präsident" würde ein guter Züchter, der für den richtigen Erhalt dieser Rasse ist, verzichten! Gerne weise ich trotzdem auf diesen Link hin: http://www.myfoxdetroit.com/myfox/pages/Home/Detail;jsessionid=73CFE64D8BE1C22A2F1B611691AC100A?contentId=2419487&version=1&locale=EN-US&layoutCode=VSTY&pageId=1.1.1
16.01.2009 Die Homepage bekommt ein neues Aussehen in blau, passend zum Wasserhund.
13.01.2009 Endlich ist der Bereich Gesundheit fertig. Und unter Links gibt es jetzt auch Literatur zum Wasserhund.
Photo by Corina B.
05.01.2009 - Ayla war mit uns in der letzten Woche wieder zu besuch bei American Dancer´s. Wir besuchten dort Passion, Troubles hochschwangere Frau. Bald ist es so weit und es wird einen paar neue kleine Caes auf der Welt geben. Trouble lebt seit letzter Woche wieder bei ihr und seinen Verwandten in den Niederlanden und wir hatten dort noch ein paar schöne Tage, mit einem Besuch am Strand und ein wenig kuscheln mit vielen Wasserhunden und meinem Favorit American Dancer´s Let Stay Together "Issue" - Ein wahrer gelockter Kumpel!
Meine 2 Favoriten: Patrick und American Dancer´s Let Stay Together "Issue" (oben)
Am Strand gab es noch ein Abschiedsfoto mit Multi Ch.Thunder (Troubles Papa) / Ayla / Trouble v.l.n.r.(unten)
Photo by Corina B.
30.12.2009 Ein Rückblick
Das Jahr ist schon wieder fast vorbei und wir können zurückblicken auf 7 tolle Ausstellungen. Ayla bekam 5 weitere Anwartschaften für den dt. Ch VDH und eine für den belgischen Ch., sie wurde einmal beste Hündin und 2 mal res. beste Hündin und bekam 6 mal das V1. In diesem Jahr startete sie ab dem Sommer in der offenen Klasse und ihre Richterberichte ließen uns strahlen. Pippin begleitete uns manchmal und war unser kleiner Glücksbringer!
Obama ließ die Wasserhundbesitzer so manche Stunde am Telefon verbringen und unzählige E-mails beantworten und das gleich doppelt, erst bei der Bekanntgabe für welche Rasse er sich entschied und dann im April erneut, als Bo der Portugiesische Wasserhund ins Weiße Haus einzog.
Im April musste ich mich von meinem ersten eigenen Hund, meiner Yorkie Hündin Mascha nach fast 11 Jahren verabschieden, die nach einer Operation an Kreislaufversagen starb. Noch heute ist dieses sehr schwer für mich und lässt mir oft die Tränen kommen. Ich vermisse sie täglich und denke immer an sie!!
Wir zogen gegen Ende des Jahres in unsere erste gemeinsame Wohnung und uns allen gefällt es hier sehr gut. Im nächsten Jahr gibt es dann auch die versprochene Einweihungsparty "versprochen" !!
Ich eröffnete am Ende des Jahres meinen eigenen kleine Salon und hoffe im nächsten Jahr auf Kunden, die zufrieden sind und wiederkommen.
Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Besuchern dieser Homepage einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg bei allen Träumen, Wünschen und vorgenommenen Dingen!
Bis zum nächsten Jahr !!
14.12.2009 Letzte Nacht durfte ich im Hause von American Dancer's miterleben wie Am. Dan. Magic Lightning und Am. Dan. I'm your man stolze Eltern von 2 wavy Rueden wurden. Einer ist schwarz mit ganz wenig weiss und der andere Irish Marked. Lighty ist eine sehr gute Mutter und kuemmert sich toll. Ich werde die Entwicklung der beiden weiter verfolgen, muss aber sagen, dass beide schon vergeben sind!!
07.12.2009 Heute war es so weit. Das Gewerbeamt gab mir den Gewerbeschein um meinen eigenen Hundesalon zu betreiben! Ich habe also jetzt offiziel einen Hundesalon. Einen Namen gibt es noch nicht, aber Vorschläge nehme ich gern entgegen!
Ich biete das standardgerechte Schneiden von Portugiesischen Wasserhunden sowohl im Lion als auch im Retriever Clip. Sowie passende Schnitte für andere Rassen auf Anfrage. Mehr hier.
18.11.2009 Mal etwas aus der Pferdewelt, die mich von klein auf an begleitet. Ein Video mit einer Kür, die mir immer wieder Gänsehaut bereitet!! : http://www.youtube.com/watch?v=ZvUDAlsLo20&feature=related
Ausgabe Dezember: Wir sind in der Dezemberausgabe von Partner Hund zu finden, zusammen mit anderen Besitzern und Züchtern über unsere Portugiesischen Wasserhunde. Hier ein kleiner Ausschnitt. Quelle: Partner Hund; Ausgabe Dezember 2009; Nr. 12; S. 28
11.11.2009 Erfreuliche News vom Kennel American Dancer´s: American Dancer´s Magic Lightning ist tragend! Nachdem es ein paar mal nicht mit Welpen geklappt hatte, ist dieses eine wirklich tolle Nachricht, die uns sehr sehr freut. Papa wird Storm sein, der momentan wunderschöne Welpen in Tschechien hat. Wir freuen uns schon darauf, Lightys Welpen zu sehen! Der Geburtstermin ist Mitte Dezember.
05.11.2009 Ein guter Artikel aus der NY Times über Servicedogs und was und wie viele Dinge ein Hund lernen kann: htttp://www.nytimes.com/2009/11/01/weekinreview/01kershaw.html?_=1&em&exprod=
November 2009: Wir sind dabei umzuziehen. Den Hunden scheint es schon gut zu gefallen und sie werden natürlich wieder ihren eigenen Garten haben und da die Wohnung am Wald und in traumhafter Lage liegt, stehen schöne Spaziergänge jetzt schon auf dem Plan! Es wird einen eigenen Raum geben, der nur für mich und das schneiden der Hunde ist, mit Trimmtisch und allem was dazu gehört. Ich freue mich schon sehr und natürlich auch über Besucher mit Hund (- auch zum schneiden) und ohne Hund, in Fröndenberg bei Unna / Dortmund!
26.10.09 Heute brachte mich eine erfreuliche E-mail dazu, dass ich wohl einige Teile meiner HP ändern muß. Denn seit heute gibt es 6 Züchter im VDH. Dietlind Scholz (www.amigodopescador.de) hatte eine Zwingerabnahme und wurde offiziell anerkannt. Die Regestrierung mit dem dazu gehörigen Namen läuft jetzt. Herzlichen Glückwunsch!!
17.10.2009 Bundessieger Ausstellung Dortmund 2009. Ein schönes Wochenende, dass viel zu schnell zu Ende ging! Ayla bekam V1 in der offenen Klasse, wurde res. beste Hündin sprich res. CAC, CACIB mit Anwartschaft. Der Richterbericht brachte uns viel Freude(wie immer) : Typische, korr. aufgebaute Hündin, kräftiger Fang, Augen dunkelbraun, mittelgroß, kräftiger Hals, gerade Rücken, korr. Stand, passende Brustbreite u. Tiefe, leicht gewelltes Langhaar, Rute ringförmig gerollt getragen. Freies, vorzügl. Wesen. Wir waren eine richtig schöne kleine Wasserhundecke und hatten nachher viel Spaß am Windhundestand, wo wir mit Sekt anstießen und auch der Abend klang mit einem schönen Essen im Restaurant aus. SCHÖN WAR´S !!
Specialty:
Herzlichen Glueckwunsch!!  Wir freuen uns sehr, sagen zu koennen, dass sich der Flug fuer Luc und Ellen von American Dancer's nach America gelohnt hat: American Dancer's Magic Thunder ist amerikanischer Champion !! Das heisst auch, dass dies der 16te Ch. Titel fuer ihn ist. Mein kleiner Liebling Floyd wurde bei der Specialty 4ter in der Klasse der 12 - 18 Monate alten Hunde und auch deshalb hat sich die Reise gelohnt. Wir passen nun noch bis morgen auf den Rest der American Dancer's Hunde auf und sehen dann die Reisenden wieder.
18.09.2009 Ayla ging arbeiten und ist nun in tiefer Trauer!!
Ayla ging heute mit uns an und ins Meer um ihrem urspruenglichen Job nach zu gehen. Nach erfolgreichem apportieren ihres Lieblingsspielzeugs, einem gelben, schwimmenden Dummie aus dem Meer, ging dieser ploetzlich unter :-( Ayla war bereit einiges auf sich zu nehmen um ihn zu suchen und zu bringen, aber das Meer ist nun mal groesser als sie und wir mussten ihr schonend beibringen, dass sie aufhoeren kann zu suchen - nicht leicht, wenn es um das Lieblingsspielzeug geht!! Schade drum !! Noch am Auto ueberlegten wir ob es ueberhaut mitkommt - Ayla zoegerte nicht und sprang ins Auto zurueck um zielgerichtet nach genau diesem Spielzeug zu suche und es mit zu nehmen. Komisch, denn in ihrem Kofferraum liegen zig Spielzeuge, die sie nicht anruert, wenn wir sie nicht dazu auffordern!! Unten sieht man sie noch mal mit Dummie und dann trauernder weise, suchend und ohne Dummie.
Wir wünschen allen ein schönes Osterfest mit vielen bunten Knochen!!
Ayla sucht noch, Pippin hat schon etwas gefunden und Mascha hilft uns bestimmt von oben und ist immer bei uns!!
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Sarah Maas 2008 - 2017